Eine tierische Komödie für Kinder
von und mit Giuliana Fanelli und Janine Lange
Regie: Markus Schlüter
Musik: Johannes Lenzenhofer

Das schüchterne Vögelchen Piepsi will ausgerechnet an dem Platz ihr Nest bauen, an dem das hochnäsige Kätzchen Mizi ihr Kuschelkörbchen eingerichtet hat. Der freche Hase Wuschel wird ausgeschlossen, weil er sich nicht wäscht und der witzige Frosch Quaki ist traurig, da Mizi ihn nicht küssen will. Wie können die vier zusammenfinden? Kommt und helft den lustigen Tieren ihren Platz zu finden und Freundschaft zu schließen. „Quak Pieps Miau“ ist eine lebendige, komische und bunte Phantasiereise in die Welt der Tiere. Es ist ein Mitmachtheater für Kinder ab 2 Jahren (Dauer 40 min), das die Kreativität der Kinder anregt.

Ein kleines hellblaues Himmelbett ist unsere Bühne. Wir benötigen eine Fläche von ca. 2 x 3 Metern. Alles was wir brauchen, bringen wir mit. Abgesehen von einem Stromanschluß sind keine technischen Vorausetzungen erforderlich.